Theaterzeit in Westendorf
 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage !

Wir möchten Ihnen auf unserer Internetpräsenz nützliche und interessante Informationen rund um unseren Verein zur Verfügung stellen. 

Aktuelles auf den ersten Blick:

Das Stück für die Theatersaison 2018/2019 steht fest:

In einer kurzfristig einberufenen Versammlung am 07.10.2018 wurden die Mitglieder der Heimatbühne Westendorf von den beiden Vorständen Claudia Wagner und Martin Schmid über den Stand der Vorbereitungen für die neue Spielsaison informiert. Im Mittelpunkt stand natürlich das neue  Stück

"Tante Rosels Lottoschein" von Beate Irmisch, 

das von Spielleiter Martin Schmid vorgestellt wurde.

Man war sich sehr schnell einig, dass dieses Stück zur Heimatbühne Westendorf passt. Die Titelrolle wird Hildegard Rochna übernehmen und auch alle weiteren 8 Rollen konnten treffend besetzt werden. Einigung wurde auch schnell erzielt, als es um die Anzahl der Aufführungen ging. So wird es in der neuen Spielzeit erstmals 8 Aufführungen geben, um der in den letzten Jahren stetig steigenden Besucherzahl gerecht zu werden. Termine 

Die Darsteller jedenfalls sind schon richtig "heiß" auf die neue Spielsaison und die erste Leseprobe am 14.10.2018.


Ein kleiner Rückblick:

"Dorfplatzflimmern" 2018

  

Bei idealem "Freiluftkino-Wetter" konnten die Vorstände Claudia Wagner und Martin Schmid (links) am 29. Juni 2018 etwa 40 Mitglieder und Freunde der Heimatbühne Westendorf auf dem Dorfplatz der Gemeinde Westendorf begrüßen und mit Würstchen und Getränken bewirten.

Bei Einbruch der Dunkelheit wurde die Aufzeichnung des Stücks der letzten Theatersaison

"PETRI HEIL UND WAIDMANNS DANK"

von Bernd Gombold gezeigt. Die Besucher genossen es sichtlich, das Bühnenstück auf diesem Wege nochmals zu sehen und für die Darsteller war es ein besonderes Genuss, sich selbst auf der Großleinwand "in Action" zu erleben.

 

Fotos: Josef Gogl

Das ist die Kurzfassung unseres Videos von der abgelaufenen Theatersaison:







Kindergartenfest 2018

Die Heimatbühne Westendorf beteiligte sich am 15.06.2018 neben mehreren Westendorfer Vereinen am Fest des Kindergartens "St. Georg Westendorf". Für die Kinder lagen allerhand Utensilien zum Verkleiden bereit, mit denen sie in bestimmte Rollen "schlüpfen" konnten. Mitglieder unserer Vorstandschaft waren ihnen dabei behilflich. Die Kinder wurden anschließend fotografiert. Die ausgedruckten Bilder wurden in vorbereitete Rahmen gesteckt, welche die Kinder selbst schmücken konnten.

Aus Datenschutzgründen wurden die Fotos nach dem Ausdruck gelöscht. Stellvertretend zeigen wir hier das Foto mit unserer 1. Vorsitzenden Claudia Wagner und dem 2. Vorsitzenden Martin Schmid. Es war auf jeden Fall für alle Beteiligten eine "mords Gaudi"`.





Noch ein Tipp: 

Schauen Sie auch in der spielfreien Zeit immer wieder mal auf unsere Homepage. Bei der Heimatbühne Westendorf ist auch "dazwischen"  immer wieder mal was geboten. Beachten Sie dabei besonders den Bereich  Aktuelles / Termine                                                                  

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Stöbern!                                                                                                    

Ihre Heimatbühne Westendorf