Theaterzeit in Westendorf
 

 

"Kräuterschnaps und Fehlalarm"   von Sebastian Uebel und Peter Müller

Kurzinfo:

Auf dem Bauernhof der Familie Schwarz bestimmt der Sicherheitswahn von Bauer Franz das Leben. Als vor etwa einem halben Jahr das Fahrrad der Tochter Susanne gestohlen wurde, hat er angefangen immer mehr Sicherheitstechnik bei Alexa Telenot zu bestellen und einbauen zu lassen. Doch leider löst ein Fehlalarm den anderen ab.

Die Familie und der Knecht sind allesamt genervt. Opa Willibald und Oma Kreszenz können ihre suspekten Geschäfte auch nur noch mit größter Vorsicht ausüben, weil alles überwacht wird. Nach einer unfreiwilligen Nacht im Freien, ausgelöst von technischen Problemen, ist allen klar, dass gegen diese Situation etwas unternommen werden muss. Auch der Freund der Tochter, der Dorfpolizist Bernhard, und die jährlichen Urlaubsgäste, Hermine und Rüdiger, unterstützen dabei.

Im Lauf der Zeit gerät die Technik immer mehr außer Kontrolle und Franz ist dem Wahnsinn nahe. Was ist auf einmal los? Wer steckt dahinter, dass auf einmal gar nichts mehr funktioniert? Und wer hat eigentlich das Fahrrad gestohlen?

All diese Fragen werden in der lustigen, ländlichen Komödie nach und nach aufgeklärt.

Quelle: Theaterverlag Rieder, Wemding